Spuren setzen – Spuren suchen

Spuren setzen – Spuren suchen
Onlinekurs
27. + 28.04.2022
WABE Academy

Spuren setzen – Spuren suchen
Kreativitätsförderung für Kinder unter 3 Jahren

Kleinkinder beginnen ihre Welt durch sinnliches Erleben zu verstehen.

Entsprechend den Hamburger Bildungsempfehlungen ist das zentrale Anliegen dieser Fortbildung, Gestaltungsprozesse zu ermöglichen. Dabei geht es darum, den Kindern sowohl die entsprechenden Materialien, als auch den zeitlichen und den räumlichen Rahmen anzubieten.
Die Möglichkeit zur Selbstbildung der Kinder steht dabei im Mittelpunkt. Wir werden nach Spuren und Anlässen dazu suchen.
INHALT:
Es werden einer Vielzahl sinnlicher Gestaltungstechniken und Materialien ausprobiert, um jedem Kind die Möglichkeit zu geben, seine Fantasie und Kreativität auszudrücken. Dabei gehen wir von kleinen Bausteinen, von Fundstücken und Abdrücken aus, denn auch ein Weltbild setzt sich aus vielen kleinen Teilen zusammen und muss entwickelt werden. Entwicklung zu ermöglichen und sich dabei selbst als GestalterIn wahrzunehmen, wird Ziel dieser Fortbildung sein.

27. + 28.04.2022 / 10.00-17.00 Uhr
Reflexion: 24.05.2022 / 9:00 – 13:00 Uhr

Themen:

  • Materialauswahl und altersspezifische Anwendungen
  • Farben und Pinsel herstellen
  • Einfache Drucktechniken
  • Reliefgestaltung
  • Dokumentation und Präsentation
  • Anregungen aus der Kunst

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter*innen
  • Pädagog*innen
  • Interessierte, Eltern

Organisation:

Alle Teilnehmenden bekommen vor der Fortbildung eine Liste mit den Materialien, mit denen wir in der Fortbildung arbeiten werden und erhalten ein script mit theoretischen Grundlagen per mail. Weiterbildung per zoom.

Anmeldung:

WABE ACADEMIE gGmbH
Sonninstrasse 24-28
20097 Hamburg
Telefon: (040) 54 80 797-0
Fax: (040) 54 80 797-29
E-Mail: info@wabe-academy.de

 

Die abgebildeten Arbeiten stammen von den Teilnehmer*innen der Kurse
Fotos: Dagmar Nettelmann Schuldt

Zurück zur Übersicht