Coaching

Künstlerische Professionalisierung und Selbstbehauptung

Coaching für Künstler*innen aus dem professionellen
und nicht- professionellen Bereich

Als Künstler*in zu arbeiten oder künstlerisch aktiv zu sein, kann eine zutiefst selbstbestimmte Tätigkeit und ein erfüllender Beruf sein. Trotz intensiver Aus- und Weiterbildung oder künstlerischem Engagement stoßen wir aber zuweilen an Grenzen: Selbstzweifel, mangelnder Erfolg, Unsicherheit der eigenen Arbeit gegenüber. Diese Erfahrungen können die persönliche und professionelle Identität angreifen und in Frage stellen. Ich verstehe mein Coaching als Auszeit, um den Spannungsfeldern, in denen sich die Arbeit als Künstler*in zuweilen bewegt, einen Rahmen zu geben.

Das Coaching richtet sich sowohl an Interessierte aus dem professionellen Bereich, als auch an Interessierte aus dem Bereich Hobby und Freizeit, die für ihre künstlerische Arbeit mögliche Wege aus festgefahrenen oder einengenden Mustern suchen.

Ziel ist, größere Klarheit und Inspiration zu ermöglichen. Inhaltlich steht die gestaltende Arbeit im Mittelpunkt. ‚Begreifen‘ und ‚Erfassen‘ spielen dabei eine große Rolle, sie weisen bereits sprachlich auf die Bedeutung der Hände beim Verstehen hin. Künstlerisches Arbeiten und Reflexion der Arbeit in Bezug auf das gestellte Thema bilden eine Einheit.

Ziele

  • Auszeit, die eigene Arbeit als Künstler*in zu reflektieren,
    den eingeschlagenen Weg zu präzisieren oder zu verändern
  • Umgang mit Rückschlägen thematisieren
  • Umgang mit inneren Hindernissen
  • Anhand von Arbeiten der Teilnehmer*innen, die im Training
    erarbeitet werden, nach wesensgemäßen Vorgehensweisen suchen
  • Raum für individuelle künstlerische Anliegen
  • Guten Umgang mit sich selbst suchen

Das Angebot richtet sich sowohl an Interessierte aus dem
professionellen Bereich, als auch aus dem Bereich Hobby und Freizeit.

Einzelcoaching ist möglich. Rufen Sie mich gerne an oder
schreiben mir, um mögliche Fragen oder Anliegen zu klären.

Seminare

bei der Kunst- und KreativFabrik GmbH
Ein Unternehmen der boesner Gruppe
Link zu www.kkf.art

Termine folgen.